Referenzen (Auszug)

Belletristik

  • Brack, Robert: Dammbruch. Ein Sturmflut-Thriller, Ellert & Richter Verlag, 2020 

  • Brenner, Michael: Nachkriegsland. Eine Spurensuche, Ellert & Richter Verlag, 2015

  • Christiansen, Carola: Die rätselhafte Frau. Kriminalroman, Ellert & Richter Verlag, 2019 

  • Dieckmann, Rolf: Es sind Wölfe im Wald. Kriminalroman, Ellert & Richter Verlag, 2019 

  • Dieckmann, Rolf: Kalthaus. Kriminalroman, Ellert & Richter Verlag, 2020 

  • Frankenfeld, Thomas: Der bleierne Sarg, Ellert & Richter Verlag, 2020 

  • Grassmann, Werner: Eine Nacht im Tarantella. Hamburg in der Nachkriegszeit,
    Ellert & Richter Verlag, 2014

  • Günter, Katharina: Getriebene Seelen, BoD, 2021 

  • Hartmann, Hendrik: Guardian Angel. Thriller, Selbstverlag, 2021 

  • Knauer, Sebastian: Mörderisches Mozart-Kind. Ein Musikkrimi, Ellert & Richter Verlag, 2018 

  • Langer, Freddy: Sylt. Ein Reiselesebuch, Ellert & Richter Verlag, 2015

  • Moor, Raissa: Wolf im Schnee, tredition Verlag, 2022

  • Natter, Jens: Hammaburg. Graphic Novel, Ellert & Richter Verlag, 2020

  • Paluch, Andrea: Gipfelgespräch, Ellert & Richter Verlag, 2020 

  • Schädler, Thomas: halbtote schmetterlinge, tredition Verlag, 2021

  • Vesper, Elke: Mörderische Familie. Ein Psychothriller, Ellert & Richter Verlag, 2020 

Biografien

  • Jacobs-Zander, Karin: Lebenslotsen. Wie Vorbilder und Werte uns leiten,
    Ellert & Richter Verlag, 2014

  • Rumpf, Inga: Darf ich was vorsingen. Eine autobiographische Zeitreise,
    Ellert & Richter Verlag, 2021

Kinder- und Jugendbücher

  • Feder, Tyler: Körper sind toll, Zuckersüß Verlag, 2022 

  • Harrison, Vashti: Little Dreamers. Visionäre Frauen aus der ganzen Welt, Zuckersüß Verlag, 2022

  • Kuo, Julia: Zusammen, Zuckersüß Verlag, 2022 

  • Lucianovic, Stephanie V.W.: Folge deinem Stern, Zuckersüß Verlag, 2021 

  • Luyken, Corinna: Der Baum in mirZuckersüß Verlag, 2022 

  • Quint, Chella: Mut zum Blut, Zuckersüß Verlag, 2021

  • Timmer, Christian: Eine gute Tat, Zuckersüß Verlag, 2022 

  • Willey, Kira: Entspannt wie ein Panda, Zuckersüß Verlag, 2021 

  • Willey, Kira: Achtsam wir ein Bär, Zuckersüß Verlag, 2022 

  • Wilson, Jamia: Das Buch vom Feminismus, Zuckersüß Verlag, 2021

Sachbücher

  • Allgaier, Uta: Wie Kinder stark werden und Eltern entspannt bleiben.
    Der Erziehungs-Kompass, Ellert & Richter Verlag, 2020 

  • Emberger, Gernot: Erfolgreicher Umgang mit Stress. Wege zu mehr Energie,
    höherer Leistung und besserer Gesundheit, Ellert & Richter Verlag, 2015

  • Gisin, Daniela & Krumsick, Axel: Die RÄUM DICH FREI Methode. Das Original Aufräumbuch. Einfach und schnell. Schritt für Schritt, Ellert & Richter Verlag, 2019​ 

  • Günther-Greene, Renate: Tabu Abtreibung. Was Frauen fühlen und warum sie schweigen, Ellert & Richter Verlag, 2015

  • Groth, Karl-Heinz: So snackt Schleswig-Holstein, Ellert & Richter Verlag, 2020

  • Kiesendahl, Rolf: Arsch auf Grundeis, Ellert & Richter Verlag, 2019

  • Lukassen, Sylvia/Kiesendahl, Rolf: Die schönsten Ausflugsziele im und rund um das Ruhrgebiet, Ellert & Richter Verlag, 2020

  • Olson, Jeff: Slight Edge – Der kleine Vorsprung, Life Success Media GmbH, 2016 

  • Poller, Carmen Maria: Lust auf Leben. Endlich eins mit mir, Ellert & Richter Verlag, 2021

  • Reinke, Hans Dieter/Hugenbusch, Daniel: 300 Tipps für einen schönen Tag auf Sylt, Ellert & Richter Verlag, 2020

  • Schwarzweller, Heide (Hrsg.): wegbereiter. wegbegleiter. Realität, Strategien und Wege musikalischer Nachwuchsförderung, Ellert & Richter Verlag, 2020

  • Stöver, Burghard: Crash! Mit Geduld und Disziplin sein Geld vermehren. Wie Ihnen das Auf und Ab an der Börse dabei hilft, Ellert & Richter Verlag, 2021 

  • Thamm, Frank: Darß, Fischland und Zingst, Ellert & Richter Verlag, 2015

  • Tilgner, Daniel: So snackt Hamburg, Ellert & Richter Verlag, 2020 

Fachmagazine

  • „AIP Akademie“, dck media GmbH (3-mal jährlich)

  • „Altenpflege Akademie“, dck media GmbH (4-mal jährlich)

  • „Betreuungskräfte Akademie“, dck media GmbH (3-mal jährlich)

  • „Kita Akademie", dsa media GmbH (4-mal jährlich)

  • „Krankenpflege Akademie“, dck media GmbH (4-mal jährlich)

  • „Leitungskräfte Akademie“, dsa media GmbH (4-mal jährlich)

  • „Praxisanleiter Akademie“, dsa media GmbH (4-mal jährlich)

  • „Psychiatrische Pflege Akademie“, dsa media GmbH (4-mal jährlich)

Kundenstimmen

– Thomas Schädler

Ich bin sehr zufrieden mit dem Lektorat meines Buches und freue mich darüber, dass Sophie Niemann genau die richtige Linie gefunden hat, das Manuskript merklich zu verbessern und gleichzeitig meinen persönlich Erzähl- und Schreibstil stehen zu lassen.

– Charline Delajoie

– Bea W. Landon

Vielen Dank an Sophie für die äußerst nette und qualitativ hochwertige Zusammenarbeit, die gute und zeitnahe Kommunikation sowie die wertvollen Tipps und Korrekturen meines Buches, durch die mein Werk sehr an Qualität gewonnen hat.

Herzlichen Dank für ein tiefgreifendes Lektorat, das nebenbei meiner Routine-grammatik und -rechtschreibung auf die Sprünge geholfen hat. Nebenbei wurden Schwach-punkte in meinen Geschichten aufgedeckt, die mir komplett entgangen waren. Selbst der hundertste Selbstlesedurchlauf hätte Sophie Niemanns prüfenden Blick nicht ersetzen können. Mit detektivischer Genauigkeit rückt sie den Geschichten auf den Pelz und macht aus einem sich windenden Leseflüsschen einen schwungvollen Lesefluss. Die nette und unkomplizierte Zusammenarbeit ist hierbei selbstredend.

– Katharina Günter

Die Zusammenarbeit mit Sophie hat großen Spaß gemacht. Sie hat mit zahlreichen guten Anmerkungen meinem Buch den letzten Schliff gegeben, ohne meinen eigenen Stil zu verändern. Außerdem war sie dabei voller Empathie und Freundlichkeit, sodass die „Kritik“ an meinem Buch gar nicht so hart war wie befürchtet. Ich hoffe sehr, dass Sophie auch für meinen 2. Band als Lektorin wieder an meiner Seite ist. 

Sophie hat jeden noch so kleinen logischen Fehler aufgespürt und den Text mit ihren Korrekturen auf ein neues Level gehoben. Dabei hat sie mit feinem Gespür für sprachliche Finessen meinen Stil belassen und doch passende Änderungen vorgeschlagen. Aber nicht nur die Arbeit selbst überzeugte, der Kontakt mit ihr war sehr angenehm und sie lieferte auf Termin. Was wünscht man sich als Schreiberling mehr? 

– Roger Ambühl

Als Neuling im Bereich der Schriftstellerei war es für mich aufregend, jemanden für das Lektorat zu finden. Glücklicherweise bin ich auf Sophie gestoßen und sollte meine Entscheidung nicht bereuen. Schnell, zuverlässig und mit vielen guten Anmerkungen hat sie mir geholfen, meinen Traum von einem eigenen Buch zu erfüllen. Es würde mich freuen, auch bei künftigen Projekten auf Sophie zählen zu können.

– Hendrik Hartmann